Mitglieder-Werbe-Aktion beim KBZO Weihnachtsbasar

Beim Weihnachtsbasar am 24.11.2019 im “Laurentius-Speisehaus“ informierten VertreterInnen unseres Vereins "Hilfe für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V." über unsere Arbeit und Zielsetzung, warben erfolgreich um neue Mitglieder und machten auf das Angebot der “ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ (EUTB) des Landesverbandes für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung BadenWürttemberg im KBZO-Stadtbüro in Weingarten aufmerksam.

Mehr Infos über den Elternverein gibt’s auch im Internet unter www.vbh-wgt.de.

Auch hohen Besuch konnten wir begrüßen und informieren: Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha machte bei seinem Rundgang auch Halt am Glücksrad und den Infotischen des Vereins. 

Im beigefügten Gruppenbild hinten von links: Norbert Donath (Beisitzer), Thomas Sigg (KBZO-Geschäftsbereichsleiter Schulen und Kinderbetreuung), Klaus Kohlmann (Beisitzer), Nicole Pfeiffer (Beisitzerin und Schriftführerin), Manne Lucha (Sozial- und Integrationsminister), Gerhard Engele (Vorsitzender) und Dirk Weltzin (Geschäftsführer der Integrations-Werkstätten Oberschwaben, IWO); vorne von links: Tobias und Samuel Kohlmann sowie Lukas Engele

Artikel Drucken Artikel Empfehlen