Aktuelles

Steuertipps für Menschen mit Behinderungen

Ratgeber / Finanzen Neu aufgelegt: Steuertipps für Menschen mit Behinderungen

Das Finanzministerium Baden-Württemberg hat den überarbeiteten Ratgeber „Steuertipps für Menschen mit Behinderungen“ im Mai 2024 vorgestellt.

Menschen mit Behinderungen und deren Angehörige sind mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Um sie zu unterstützen, gibt es verschiedene steuerliche Entlastungen und Vergünstigungen. Darüber informiert eine neue Broschüre des Finanzministeriums. Insbesondere mit Blick auf die Lohn-, Einkommen- und Umsatzsteuer.
Die 88 Seiten starke Broschüre finden Sie unter https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-fm/intern/Publikationen/ST_fuer_Menschen_mit_Behinderung_2024.pdf

Artikel Drucken Artikel Empfehlen

Eröffnung " Toilette für alle" bei Alpakaleben GmbH, Pfänders 3, 88319 Aitrach am 06.05.2024

Rollstuhl-WC und Baby-Wickeltische gibt es inzwischen oft. Aber Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen, die keine Toilette nutzen können und Windeln benutzen, brauchen unterwegs einen Ort zum Wechseln, eine „Toilette für alle“.

Alpakaleben GmbH Aitrach und Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinde­rung Baden-Württemberg e.V. laden Sie ein zur offiziellen Eröffnung der landesweit  97. „Toilette für alle“ - und der zweiten im Landkreis Ravensburg

am Montag, 6. Mai 2024, 12.00 Uhr – 14.00 Uhr
bei Alpakaleben GmbH, Pfänders 3, 88319 Aitrach

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, um Ihre Anmeldung bis zum 28. April 2024 an info@lvkm-bw.de. Keine Antwort gilt als Absage.

Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung
| Baden-Württemberg e.V.
| Am Mühlkanal 25
| 70190 Stuttgart
|
| www.lv-koerperbehinderte-bw.de
| www.facebook.com/lvkmbw
| blog.lvkm-bw.de
| info@lv-koerperbehinderte-bw.de
| tel (0711) 505 3989 - 0
| fax (0711) 505 3989 - 99

Artikel Drucken Artikel Empfehlen

Steuermerkblatt aktualisiert:

Steuermerkblatt aktualisiert:

Aktuelles Steuermerkblatt – jetzt auch in gedruckter Form: Ab sofort kann das bewährte Merkblatt des bvkm wieder als Printversion bestellt werden. Der jährlich aktualisierte Ratgeber gibt Steuertipps für Familien mit behinderten Kindern und folgt Punkt für Punkt dem Aufbau der Formulare für die Steuererklärung 2023. Berücksichtigt sind die Erhöhung der Kinderfreibeträge sowie die Erhöhung des Grundfreibetrags und der Werbungskostenpauschale.

Das Steuermerkblatt kann auch kostenlos unter www.bvkm.de heruntergeladen werden.

Zur Pressemeldung geht es hier.  

Artikel Drucken Artikel Empfehlen

Landesfamilienpass und Gutscheinkarten 2024

Landesfamilienpass und Gutscheinkarten 2024 ab sofort im Rathaus erhältlich

Mit dem Landesfamilienpass erhalten Kinder und deren Bezugspersonen im Jahr 2024 vergünstigten oder kostenlosen Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen in ganz Baden-Württemberg.

Den Landesfamilienpass und die Gutscheinkarten erhalten Familien im Rathaus des Wohnortes.

Anspruchsberechtigt sind u.a. auch Familien mit einem behinderten Kind (mind. GdB 50).

Besucht werden können u.a. die Freizeitparks Tripsdrill und Europapark, die Wilhelma, die Staatlichen Schlösser und Gärten oder auch Porsche- und Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart.

Weitere Infos zu den Ausflugszielen mit wenig Geld finden Sie unter https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/soziales/familie/leistungen/landesfamilienpass/

 

Artikel Drucken Artikel Empfehlen

Neuer Betrag für Mittagessen in Werkstätten:

Neuer Betrag für Mittagessen in Werkstätten:

Ab 2024 beläuft sich der Mehrbedarf für jedes tatsächlich in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) eingenommene Mittagessen auf 4,13 Euro. Das ergibt sich aus der aktualisierten Sozialversicherungsentgeltverordnung, der der Bundesrat am 24. November 2023 zugestimmt hat. In der Verordnung wurde der monatliche Wert für das Mittagessen von 114 Euro auf 124 Euro erhöht.

Als Mehrbedarf im Rahmen der Grundsicherung wird ein Dreißigstel dieses Betrags für jedes Mittagessen in der WfbM anerkannt. Diese und viele weitere hilfreiche Informationen zur Grundsicherung gibt es im gleichnamigen Ratgeber des bvkm

Artikel Drucken Artikel Empfehlen